AG Ernst Hablützel+ Co. (Wilchingen)

AG Ernst Hablützel+ Co. wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
(2)
Bahnhofstrasse 1 ,
8217 Wilchingen
Bild AG Ernst Hablützel+ Co.

Kontakt

Öffnungszeiten*

Mo - Do
06:45 - 11:30 Uhr
12:45 - 17:00 Uhr
Fr
06:45 - 11:30 Uhr
12:45 - 16:00 Uhr
Sa - So
geschlossen

Über uns

Die AG Ernst Hablützel + Co. besteht seit 1921 als Kieswerk und seit 1948 als Bagger-Unternehmung. Sie ist somit die älteste und bedeutenste Unternehmung als Baudienstleister im Bereiche Kies und Erdbau im Kanton Schaffhausen. Als Teilhaber an der GU Kies AG in Beringen ist sie zudem ein zuverlässiger Bauzulieferer im Bereich Kies. Mit den Aushubdeponieen in den eigenen Kieswerken und der Beteiligung an der PARINAG Inertstoffdeponie in Paradies/Schlatt ist das Angebot für Aushub, Rückbau und Kieslieferungen etc. komplett. Als bauspezifische Spezialität betreibt HABLÜTZEL seit 1990 modernste Raupenbrechanlagen für die Aufbereitung von Abbruchmaterial, Beton, Kies und Fels.

Mit etwa 40 versierten Mitarbeitern und einem vielseitigen Maschinenpark erbringt die HABLÜTZEL Gruppe ein umfangreiches Angebot für die Bauwirtschaft der Region rund um das «grüne Schaffhausen in der schönen Oberrhein-Landschaft», wobei das geografische Einsatzgebiet der Gruppe die gesamte Nord-Ostschweiz umfasst.

ERDBAU

Mit der Umwandlung der Einzelfirma Hans Hablützel im Jahre 1948 zur Ernst Hablützel + Co. begann der stetige Ausbau des Betriebszweiges «Erdarbeiten». Heute verfügt die AG Ernst Hablützel + Co. über einen gut abgestuften Maschinenpark, der die Ausführung praktisch aller im Einsatzgebiet von Hablützel anfallenden Arbeiten ermöglicht. Die Aufträge werden zur Hauptsache im direkten Auftrag von Bauherren, aber auch im Unterakkord für Bauunternehmen, ausgeführt.

Mit der GPS - Unterstützung auf unseren Hydraulikbaggern von 19 bis 30 Tonnen und unserem Dozer D6 können wir grosse Erdmassen mit grösster Produktivität und Präzision bewegen. Dadurch werden Einsatzzeiten auf den Baustellen verkürzt was sich natürlich positiv auf die Umweltbelastung und die Kosten für den Bauherrn auswirkt.

GARTENBAU

Die Anforderungen an einen Erdbaubetrieb hören heute mit den Aushubarbeiten nicht mehr auf. Der Kunde wünscht, dass er es in Sachen Erdbau/Umgebung nur mit einem Partner zu tun hat. Deshalb wurde im Jahre 2003 der Erdbauabteilung eine Abteilung Gartenbau/Umgebungsarbeiten angegliedert. Erklärtes Ziel dieser Abteilung ist es, durch dieses Zusatzangebot der Unternehmung weitere Aufträge zu sichern, und den Bauherren/Auftraggebern ein seriöser und leistungsfähiger Partner zu sein. Die Einstellung von fachlich qualifizierten Mitarbeitern für den Garten- und Landschaftsbau einerseits, und ein auch bei den kleineren Baumaschinen moderner und umfassender Maschinenpark können diese Zielsetzung garantieren. Die Kombination von Aushub- und Umgebungsabteilung, wie auch die Kommunikation zwischen den Verantwortlichen innerhalb der Unternehmung, setzen Synergieen, auch im Interesse der Auftraggeber, frei.

RÜCKBAU / ABBRUCH

Während früher noch die «Hau-Ruck-Methode» für die Ausführung von Abbrucharbeiten angewendet wurde, so gilt heute der sorgfältige Rückbau als Mass aller Dinge, damit möglichst viel ehemalige Baustoffe wieder verwendet oder aber artgerecht entsorgt werden können. Zahlreiche Spezialgeräte stehen dem Auftraggeber zur Verfügung für die Sortierung von Bauschutt oder für den Abbau von Belag, Beton, Fels usw. Auch Sprengarbeiten sind im Angebot unserer Firma.

DEPONIE

Das Betreiben von Kiesgruben führt unweigerlich zu Löchern in der Landschaft, die teilweise durch Wiederauffüllung mit sauberem Aushubmaterial rekultiviert werden müssen. In Wilchingen, wo der Kiesgrubenbetrieb direkt an der DB-Bahnlinie gelegen ist, wurde 1987 durch den Kanton ein Anschlussgeleise an unsere Kiesgrube erstellt, zwecks Zufuhr und Deponierung von Aushubmaterial aus dem Bau der Stadtdurchfahrt N4 in Schaffhausen. Dieses Anschlussgeleise steht weiterhin für die Zufuhr von sauberem Aushubmaterial mit der Bahn (DB) zur Verfügung. Zudem kann in Wilchingen auch mit Lastwagen sauberes Aushubmaterial angeliefert werden. In Beringen betreiben wir die Grube «Harlachen» der GU Kies AG, die noch über einige 100'000 m3 Auffüllvolumen verfügt. Zwecks Sicherstellung der Deponierung von Inertstoffen besitzen wir eine Beteiligung an der PARINAG, einer Deponie für Inertstoffe in Paradies/Schlatt TG.

RECYCLING

Dem Zeitgeist entsprechend und um den immer knapper werdenden Rohstoff Kies zu schonen, wurde 1990 eine raupenmobile Brech- und Siebanlage angeschafft, mit welcher vorallem Betonabbruch und Asphaltaufbruch, aber auch Felsausbruch rezikliert werden kann. So können doch alljährlich alleine durch den Einsatz unserer Anlage ca. 100'000 Kubikmeter Wandkies substituiert werden.

KIES

Mit dem Kiesabbau in Wilchingen wurde bereits im Jahre 1921 durch den Firmengründer Hans Hablützel begonnen. 1928 wurde die erste Brecherei- und Sortieranlage zur Herstellung von Betonkies erstellt. Im Jahre 1948, nach dem Tod von Hans Hablützel, wurde vom Sohn Ernst zusammen mit seinen Brüdern sowie weiteren Partnern die Ernst Hablützel & Co. gegründet. 1964 wurde dann das heute noch bestehende vollautomatische Kieswerk erstellt, eine sehr leistungsfähige, und zukunftsorientierte automatische Anlage.

BETON

Dem Kieswerk wurde 1973 eine mikroprozessorgesteuerte Betonaufbereitungsanlage angegliedert, welche die Region mit Frischbeton versorgt. Mit dieser Anlage werden normen- und kundengerechte Betonsorten erstellt, die alle Anforderungen an moderne Betonbauten und Bautechniken erfüllen.

PNEUKRAN

Pneukrane – ideale Partner wenn es von hüben nach drüben oder von unten nach oben «oder umgekehrt» gehen muss.

Da muss z.B. innert kürzester Zeit ein Kamin montiert, die neue Fertigbrücke plaziert oder an einem Gebäude die Fassadenverkleidung erneuert werden. Aber auch bei unvorhersehbaren Ereignissen und Unfällen sind wir immer rasch einsatzbereit. Dank Allradantrieb und Allradlenkung kommen wir ausserdem fast überall hin. Auf der Strasse, wenn's sein muss auch durch das freie Gelände.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Ideal auch bei schwierigem Gelände
  • Grosser Wirkungsradius
  • Sofort einsatzbereit
  • Idealer Arbeitseinsatz bei engen Durchfahrten und anderen minimalen Platzverhältnissen
  • bis 100 t Traglast

SAUGBAGGER

  • absaugen von Wasser, Kies, Schlamm etc. auch an schlecht zugänglichen Orten
  • freilegen von Werkleitungen (Sondagen, Rohrbrüche etc)
  • absaugen von Teichanlagen (Schlamm, Laub etc)
  • Flachdächer absaugen
  • Zwischenböden oder Kellerräume aussaugen
  • freilegen von Wurzelwerk ohne diese zu beschädigen (Leitungsgräben etc)
  • Entleerung vor Ort in Absetzmulde möglich und somit sofort wieder Einsatzbereit

Dieser Text wurde maschinell übersetzt.

Sprachen

  • Deutsch
* Dieses Unternehmen wünscht keine Werbeanrufe.

Bewertungen

Du möchtest "AG Ernst Hablützel+ Co." bewerten?

2 Bewertungen im Archiv

2 Bewertungen im Archiv

Diese Bewertungen stammen von Bewertern auf local.ch und/oder search.ch. Sie werden in die Gesamtbewertung mit eingerechnet.

AG Ernst Hablützel+ Co. wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet

Daten von Juni 2019

Durchschnitt: 5 von 5

2 Bewertungen